Lage

Kempten - seit 1939 Stadtteil von Bingen am Rhein - liegt am Fuße des Rochusberges, auf dem auch ein Teil der Trauben wächst, die später den ein oder anderen guten Tropfen abgeben. Wie es sich für ein Dorf im Weinbaugebiet Rheinhessen gehört, spielt der Rebensaft eine große Rolle im Ortsgeschehen. Eine herrliche Lage zeichnet Kempten aus. Die Nähe zum Rhein und zum Naherholungsgebiet Rochusberg bietet genügend Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Dazu gibt es eine stattliche Anzahl an Vereinen vom Männergesangverein über Sportvereine bis zur Kirchenmusik. Bingen-Kempten ist zeichnet sich durch eine sehr gute Verkehrsanbindung aus. Nur knapp 3 km sind es bis zur A 60 (Richtung Mainz), knapp 5 km zur A 61 (Koblenz -Ludwigshafen). Weitere Entfernungen: Ingelheim (Boehringer) - 8 km, Mainz - 25 km, Koblenz 75 km, Frankfurt - 65 km. Der nächste Bahnhof in Gaulsheim ist fußläufig in etwa 10-15 Minuten zu erreichen. Nicht nur durch das Neubaugebiet konnte der Binger Stadtteil einen kontinuierlichen Zuwachs an Einwohnern verzeichnen. Zurzeit wohnen hier 1798 Menschen, mit steigender Tendenz. Eine Grundinfrastruktur ist in Kempten vorhanden. So gibt es neben einem Bäcker, zwei Friseure, ein Allgemeinarzt hat seine Praxis vor Ort, den Bauer-Schorsch, Weingüter mit Ausschank und sowie vieles mehr. Ein Kindergarten sowie eine Grundschule stehen außerdem zur Verfügung. Alle Einkaufsmöglichkeiten sowie weiterführende Schulen bietet die Binger Stadtmitte (ca. 5 km entfernt) mit seiner ausgeprägten Infrastruktur (Krankenhaus, Fußgängerzone, etc.). Bequem ist die Busverbindung, die Kempten mit der Binger Stadtmitte sowie den umliegenden Gemeinden verbindet. Info: Im Jahr 2008 fand die Landesgartenschau statt. Durch die Einbeziehung aller Stadtteile wurde das gesamte Erscheinungsbild der Stadt merklich angehoben sowie die Infrastruktur verbessert. Die Rheinpromenade lädt zu Spaziergängen ein. Weitere Informationen finden Sie unter www.kempten.de

Ausstattung

- Einbauküche - Gas-Zentral-Heizung - Fliesen, Laminat - Kabel-Deutschland - DSL - Internet verfügbar  - Badbereich mit Badewanne - Rollläden an allen Fenstern - 1 Kellerraum

Sonstiges

Für Telefon, Kabel-Deutschland, Strom schließen die Mieter mit den Versorgern direkt und eigene Verträge ab.                                                                                                                                                         Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Mietvertrag.

Maklerprovision

Vermieter-Makler-Provision

Gebäude-Energie-Pass